Neubau KiTa Schluchenhausstraße Neuss

Das Neubauvorhaben einer weiteren KiTa für die Stadt Neuss stellte die Baues+Wicht beratende Ingenieure PartmbB vor die Herausforderung einer extrem kurzen Planungsphase, da die Beauftragung aller Fachplaner erst nach bereits abgeschlossener Entwurfsplanung, kurz vor Bauantragstellung erfolgte.

Durch schnelle Entscheidungsprozesse beim AG und eine straffe Kommunikation zwischen allen beteiligten Planern sowie die Erfahrung aus zahlreichen vergleichbaren Projekten konnte die Planungszeit auf die Hälfte des üblichen Maßes reduziert werden.

Der Neubau wurde in konventioneller Massivbauweise geplant. Die Grafiken zeigen einen Auszug aus dem Ergebnisbericht der Vorplanung, in dem alle Beteiligten durch die BIM-orientierte Planungsmethodik mit 3D CAD Systemen bereits eine sehr anschauliche Vorstellung des Tragwerkes erhalten.

Diese Ergebnisse stellen wir regelmäßig als dynamisches 3D PDF zur Verfügung, welches Bauherr und beteiligte Planer selbst und ohne zusätzliche Spezialsoftware öffnen, drehen, zoomen … können.

Umfang Baumaßnahme:
2-geschossige KiTa für 4 Gruppen

Auftraggeber: 
Stadt Neuss

Planungsleistungen: 

  • Tragwerksplanung
  • Schallschutz
  • Wärmeschutz
  • SiGeKo
  • BIM orientierte Planung