Neubau eines MFH mit 25 WE und Tiefgarage Korschenbroich – Broicher Karree

Für den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 25 Wohneinheiten mit Tiefgarage übernahm die Baues+Wicht beratende Ingenieure PartmbB die Tragwerksplanung sowie die Nachweise zum Schall- und Wärmeschutz.

Von Beginn an wurde zwischen allen beteiligten Planern die Anwendung der BIM Planungsmethodik vereinbart.

Das Neubauvorhaben eines MFH mit 25 WE und Tiefgarage erfordert die vollständige baurechtlich denkbare Überbauung des vorhandenen Grundstückes. Bereits in der frühen Planungsphase musste trotz sehr komplexer Randbedingungen eine hohe Kostensicherheit erzielt werden.

Die beteiligten Objekt- und Fachplaner entschieden sich aus diesem Grund zur Anwendung der open BIM Planungsmethodik unter Ausschöpfung aller zur Verfügung stehenden EDV technischen Möglichkeiten.

Als Methode der Tragwerksplanung für das komplexe Gesamttragwerk wurde die 3D FEM Berechnung verwendet. Zum Einsatz kam hier SCIA-engineer. Durch eine vollständige 3D Schal- und Bewehrungsplanung mittels allplan konnte ein reibungsloser Bauablauf sichergestellt werden.

Umfang Baumaßnahme:
MFH mit 25 WE und Tiefgarage

Auftraggeber: 
Investor

Planungsleistungen: 

  • Tragwerksplanung
  • Schallschutz
  • Wärmeschutz
  • Bauberatung

Herausforderungen:

  • little open BIM orientierte Planung
  • Tiefgarage als Weiße Wanne